Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

28.03.2018 09:35 Uhr Frankfurt am Main/Mainz

Neuer Shuttle im Kombinierten Verkehr zwischen Bayern und Ludwigshafen

Gemischter Zug aus Kesselwagen und KV-Wagen sorgt für mehr Qualität im Zugverkehr zwischen Ludwigshafen und Burghausen

Ein neues Produkt im Kombinierten Verkehr (KV) bietet die DB Cargo BTT, der Chemie- und Gefahrgutlogistiker von DB Cargo, zwischen Ludwigshafen und Burghausen an. Der dreimal wöchentlich verkehrende „Mischzug“ besteht aus einem KV-Zugteil und einem Kesselwagen-Zugteil.

Mit dem neuartigen Konzept spricht DB Cargo insbesondere Speditions- und Transportunternehmen an, die Box-Container, Tankcontainer, Swaps und Sattelauflieger von und nach Ludwighafen befördern möchten. Über das Gateway-Terminal Ludwigshafen können zudem eine Vielzahl weiterer nationaler und internationaler Destinationen erreicht werden, wie zum Beispiel Spanien, Frankreich oder die Niederlande. Für die Kesselwagenverkehre bietet die Verknüpfung mit dem KV-Zug eine deutlich bessere Laufzeit und Qualität sowie Zuverlässigkeit im Vergleich zum bisherigen Versand im Einzelwagenverkehr. „Das Mischzugkonzept ist eine ideale Win-Win-Situation, sowohl für die Kunden im Kombinierten Verkehr, als auch im Kesselwagenverkehr“, so Raimund Stüer, Vorstand Vertrieb bei DB Cargo.

Das Prinzip funktioniert in beide Richtungen: Die Kesselwagen werden im Verkehr nach Bayern in Ludwigshafen zusammengeführt und laufen dann bis Mühldorf mit. In Mühldorf werden die Kesselwagen wieder vom KV-Zugteil getrennt und fahren dann zu mehreren Empfangsstationen. In der Gegenrichtung werden die Kesselwagen in Mühldorf dem KV-Zugteil angehängt. Der Zug fährt dann bis zum Mannheimer Rangierbahnhof. Dort werden die Kesselwagen wieder abgesetzt, aufgelöst und in den Regelbedienungen nach Ludwigshafen überführt. Die KV-Wagengruppe fährt nach dem kurzen Halt in Mannheim weiter zum Umschlagterminal KTL, wo es viele weitere Verbindungsmöglichkeiten für die Container gibt.



Über DB Cargo BTT:

Die DB Cargo BTT bietet in Zusammenarbeit mit dem Vertriebsbereich Logistics des Geschäftsfeldes DB Cargo schnelle, sichere und europaweite Logistiklösungen. Im kombinierten Verkehr und im Wagenladungsverkehr organisiert das Unternehmen den Hauptlauf auf der Schiene, den Umschlag im Terminal und den Vor- und Nachlauf auf der Straße für alle europäischen Relationen sowie das komplette Management von Kesselwagen. Weitere Informationen unter www.btt.dbcargo.com.